Deauville-Seite von Lutz
(geändert (DmD 2017) am 15.07.17)

Saisoneröffnungstour 2015



12.04.2015


Die Saison der RMB'ler wird offiziell mit der Saisoneröffnungstour begonnen.
Das Wetter spielt mit, es ist nicht zu warm, nicht zu kalt und vor allem trocken! Ganz wichtig für bekennende Schönwetterfahrer wie mich

Zum gepflegten Frühstück zur Stärkung vor der Tour wollen wir uns heute in Lampertheim in der Biedensandhalle treffen.

Angemeldet sind 9 Biker...





...von links gesehen: Lutz, Bernd, Wolfgang, Siggi, Josef und Franz-Josef.....




.... hier unser "Motorradanfänger" Artur....

Heiko und Johann, der nach dem Frühstück anreiste. (beide leider zu Anfang nicht im Bild)



Gemütliches Frühstück, aber wir sind ja hauptsächlich hier, um gemeinsam Motorrad zu fahren.

Los geht's, unten ist die Streckenführung


So ist die Streckenführung (zur besseren Erläuterung: von Lampertheim Richtung Norden und dann gefahren als 8 )


Raus aus Lampertheim, auf der B3 in Richtung Bensheim und Auerbach. Ab hier fängt der Spaß langsam an. Weg von der Hauptstraße, rein in den Odenwald. Auf der Mühltalstraße passieren wir Hochstädten und Balkhausen mit lockeren Schwüngen. Die L3101 wartet schon bei Staffel mit etwas mehr Kurven auf. Bisher fuhren wir mehr nordöstlich, aber unser nächstes Ziel liegt bei Neckarsteinach. Also Schwenk Richtung Süden. Für die Raucher und diejenigen, die zu viel Kaffee getrunken haben, eine kleine Pause.


Da stehen wir nun, aufgereiht, wie an einer Perlenkette








Nachdem nun die einen ihre Lunge gefüllt, die anderen die Blase entleert haben, kann es weitergehen

Über
Lindenfels, Weschnitz und Grasellenbach, immer strack Richtung Süden erreichen wir nach Durchfahrt von Heddesbach und Hirschhorn den Neckar. Ein paar Kilometer weiter parken wir beim Bikertreff Eddy Edelstahl





Wie immer bei gutem Wetter ist die Parkplatznot groß.....



......aber irgendwann hat jeder sein Plätzchen gefunden



...und bei Kaffee und Kuchen wird über dies und das gequatscht,
 endlich ist auch Heiko (ganz links) mal zu sehen 



Johann mit vollen Backen


Schöner Blick von der Cafeterasse aus



Aber das muss genügen. Wir haben erst die Hälfte der Strecke hinter uns. Gleich nach Verlassen des Cafe's von Edelstahl Eddy kommt nämlich das Sahnestück! Die Strecke kurz nach Hirschhorn vom Abzweig auf die L3410 bis Beerfelden. Herrlich kurvenreiche 16 km ! 
Weiter geht es über
Waldmichelbach und Mörlenbach bis Bonsweier. Kurz zuvor hat uns Heiko verlassen und den Heimweg nach Kaiserslautern angetreten. Er bekommt das 2. Sahnestückchen, die Juhöhe leider nicht mehr mit. Von dort ist es auch nicht mehr weit bis Heppenheim.

Parkplatz bei Heppenheim, Endstation


Es wird Zeit, dass jeder wieder seine Heimreise antritt.

Und somit endet die Saisoneröffnungstour 2015 der RMB'ler